News
 

News

Pokal:Nichts für schwache Nerven

Pokal:Nichts für schwache Nerven

Unsere B-Jugend JSG Firrel/Uplengen ist in der Pokalrunde durch einen 5:4 Erfolg gegen die JSG Ostfriesland Mitte Jhringsfehn/Stikelkamp/Timmel eine Runde weiter! Nichts für schwache Nerven - haben die Jungs es doch wirklich sehr spannend gemacht. Anstoß war auf dem A-Platz in Remels um 18:30h. 

Ein Bericht von: Tessa Brückmann-Gerdes

Nach zwei unmittelbar aufeinander folgenden Toren führte Firrel/Uplengen 2:0; kurz vor der Pause erfolgte der Anschlußtreffer von Ostfriesland Mitte.

Nach der Pause drehte sich das Blatt: der Ausgleich fiel und die JSG Ostfriesland Mitte ging letzendlich in der 70. Spielminute mit 2:4 in Führung. Nach einigen verpaßten Torchancen, die zum Ausgleich hätten führen können, sah es nicht gut für unsere Jungs aus. Dann jedoch erwachte ein enormer Kampfgeist in ihnen und während der letzten 10 Minuten fielen innerhalb von 4 Minuten noch 3 Tore, so dass der kämpferische und spielerische Einsatz aller Beteiligten letzendlich zum verdienten Sieg geführt hat.

Aufregend und sehenswert - weiter so!

 

 

Voriger Beitrag Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag